Teilnahmebedingungen

Vor der Teilnahme sollten die Teilnahmebedingungen des „Center Kicker Cups“ genau gelesen werden.

 

Was ist der „Center Kicker Cup“?

Der „Center Kicker Cup“ ist eine Kickerturnier-Serie durch sieben Einkaufscenter in Berlin und Brandenburg. Zu den teilnehmenden Einkaufscentern gehören: HavelPark Dallgow, KaufPark Eiche, Neukölln Arcaden, Wilmersdorfer Arcaden, Spandau Arcaden, Schönhauser Allee Arcaden, Gropius Passagen.

Vom 13.06.2014 bis 12.07.2014 finden in den genannten Einkaufscentern insgesamt 22 Qualifikationsturniere statt, in denen sich alle teilnehmenden Teams für das große Finale qualifizieren können. Gespielt wird in Zweierteams.

Es wird keine Teilnahmegebühr verlangt.

 

Wer darf teilnehmen?

Personen jeden Alters dürfen am „Center Kicker Cup“ teilnehmen. Die Teilnahme ist nur mit einem/einer SpielpartnerIn möglich.

Sollte ein/eine oder beide SpielpartnerInnen die Volljährigkeit noch nicht erlangt haben, muss eine Einverständniserklärung von dem/der jeweiligen Erziehungsberechtigten unterschrieben bis eine Woche Vor dem (ersten) Turnier, für welches sich das Team angemeldet hat, an Kivent GmbH, Josef-Orlopp-Straße 54, 10365 Berlin oder eingescannt an ckc@kivent.de geschickt werden.
Ein Musterbeispiel der Einverständniserklärung steht unter www.center-kicker-cup.de/#anmeldung oder mit klick auf folgenden Link zum Download zur Verfügung: Einverständniserklärung zum Download.
Wird dies nicht beachtet, ist die Anmeldung für beide TeilnehmerInnen unwirksam.
Bei der Anmeldung vor Ort, gelten dieselben Bedingungen. Kivent als Veranstalter stellt dazu ausreichend Ausdrucke vor Ort zur Verfügung, die vor Beginn des Turniers von dem/der jeweiligen Erziehungsberechtigten unterschrieben an Kivents MitarbeiterInnen ausgehändigt werden muss.

Die MitarbeiterInnen der Kivent GmbH sowie der mfi AG sind vom „Center Kicker Cup“ ausgeschlossen.

Da die Teilnehmerzahl für jedes Turnier begrenzt ist, sollten sich die Teams vor Beginn des Turniers auf der Webseite www.center-kicker-cup.de anmelden. Sollten am Turniertag noch freie Plätze in einem oder mehreren Qualifikationsturnieren zur Verfügung stehen, werden Anmeldungen auch direkt vor Ort für das jeweilige Turnier entgegen genommen.

Zu beachten ist, dass jeder/jede TeilnehmerIn sich nur einmal pro Qualifikationsturnier registrieren darf. Es besteht allerdings die Möglichkeit sich für bis zu fünf verschiedene Qualifikationsturniere anzumelden. Hat sich ein Team jedoch in einem Qualifikationsturnier für das Finale qualifiziert, werden beide SpielerInnen von allen noch ausstehenden Qualifikationsturnieren ausgeschlossen, auch wenn sie sich bereits dazu angemeldet haben – unabhängig ob mit dem/der derzeitigen SpielpartnerIn oder einem/einer neuen.

Alle TeilnehmerInnen müssen ihren Vorname, Nachname, ihr Geburtsdatum, ihre Adresse (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort), ihre E-Mail Adresse, den Standort des/der Qualifikationsturniere(s) und den Termin des/der Qualifikationsturniere(s), an dem sie teilnehmen wollen, angeben. Pro Team muss zusätzlich ein Teamname angegeben werden. Spieler Nummer 1 gilt als Ansprechpartner.

Die TeilnehmerInnen sind dazu angehalten, bei Verhinderung (bspw. Erkrankung etc.) Kivent als Veranstalter des „Center Kicker Cups“ mit einer E-Mail an ckc@kivent.de darüber in Kenntnis zu setzen, um anderen SpielernInnen so die Teilnahme an dem jeweiligen Turnier zu ermöglichen.

 

Wie läuft die Kickerturnier-Serie ab?

  • Die Kickerturnier-Serie besteht aus 22 Qualifikationsturnieren, in denen sich die teilnehmenden Teams für das große Finale qualifizieren können.
  • Alle Turniere bestehen jeweils aus einer Vorrunde und Hauptrunde.
  • Gespielt wird in in Zweierteams – zwei-gegen-zwei Spieler.
  • Für jedes Qualifikationsturnier werden alle angemeldeten Teams in der Vorrunde in Gruppen mit je vier Teams eingeteilt.
  • In den einzelnen Gruppen spielen die Teams jeder-gegen-jeden je zwei Gewinnsätze bis 5 Tore.
  • Pro Sieg erhält das Gewinnerteam 1 Punkt. Die Punkte werden in einer Rangliste festgehalten.
  • Die besten beiden Teams jeder Gruppe kommen in die Hauptrunde weiter.
  • Das Team, welches in der Hauptrunde als erstes zwei Sätze für sich entscheiden kann, zieht in die nächste Runde, das Verliererteam scheidet aus. So geht es weiter bis ins Finale des Qualifikationsturniers.
  • Die GewinnerInnen der Qualifikationsturniere treten am 12.07.2014 im großen Finalturnier gegeneinander an.
  • Darüber hinaus qualifiziert sich der/die schnellste SchützIn am Speed-Kicker (pro Turniertag an jedem Standort) für das Finalturnier und darf mit einem/einer Spiel-PartnerIn seiner/ihrer Wahl daran teilnehmen.

 

Mit welchem Equipment wird gespielt (Tische, Bälle)?

Jedes Turnier wird auf Ullrich-ProSport Tischen ausgetragen. Der Ullrich-SportPro ist bis auf das verwendete Multiplex absolut baugleich zu dem aufgereihten Turniertisch Ullrich P4P Tournament, dessen Entwicklung auf jahrelanger Erfahrung im Tischfußball beruht und der das Ergebnis der Zusammenarbeit der weltbesten Spieler sowie der weltweit größten Tischfußball-Spielergemeinschaft Players for Players (P4P) ist.

Für jedes Turnier werden Soccerbälle verwendet.

Für das Finale stellt HTC als Partner des „Center Kicker Cups“ allen qualifizierten Teams T-Shirts/Trikots, die zum großen Finalturnier getragen werden.

 

An welchen Tagen und Standorten finden die Turniere statt?

HavelPark Dallgow:
13.06.2014 – 15.00 bis 18.00 Uhr – Qualifikationsturnier (Teilnehmeranzahl: 16 Teams, Specials vor Ort: Speed-Kicker)
13.06.2014 – 18.00 bis 21.00 Uhr – Qualifikationsturnier (Teilnehmeranzahl: 16 Teams, Specials vor Ort: Speed-Kicker)
14.06.2014 – 12.00 bis 15.00 Uhr – Qualifikationsturnier (Teilnehmeranzahl: 16 Teams, Specials vor Ort: Johannes Kirsch, Speed-Kicker)
14.06.2014 – 15.00 bis 18.00 Uhr – Qualifikationsturnier (Teilnehmeranzahl: 16 Teams, Specials vor Ort: Johannes Kirsch, Speed-Kicker)

KaufPark Eiche:
20.06.2014 – 15.00 bis 18.00 Uhr – Qualifikationsturnier (Teilnehmeranzahl: 24 Teams, Specials vor Ort: Speed-Kicker)
20.06.2014 – 18.00 bis 21.00 Uhr – Qualifikationsturnier (Teilnehmeranzahl: 24 Teams, Specials vor Ort: Speed-Kicker)
21.06.2014 – 12.00 bis 15.00 Uhr – Qualifikationsturnier (Teilnehmeranzahl: 24 Teams, Specials vor Ort: Speed-Kicker)
21.06.2014 – 15.00 bis 18.00 Uhr – Qualifikationsturnier (Teilnehmeranzahl: 24 Teams, Specials vor Ort: Speed-Kicker)

Neukölln Arcaden:
21.06.2014 – 12.00 bis 15.00 Uhr – Qualifikationsturnier (Teilnehmeranzahl: 16 Teams, Specials vor Ort: Speed-Kicker)
21.06.2014 – 15.00 bis 18.00 Uhr – Qualifikationsturnier (Teilnehmeranzahl: 16 Teams, Specials vor Ort: Speed-Kicker)

Wilmersdorfer Arcaden:
27.06.2014 – 15.00 bis 18.00 Uhr – Qualifikationsturnier (Teilnehmeranzahl: 16 Teams, Specials vor Ort: Speed-Kicker, XXL-Kicker)
27.06.2014 – 18.00 bis 21.00 Uhr – Qualifikationsturnier (Teilnehmeranzahl: 16 Teams, Specials vor Ort: Speed-Kicker, XXL-Kicker)
28.06.2014 – 12.00 bis 15.00 Uhr – Qualifikationsturnier (Teilnehmeranzahl: 16 Teams, Specials vor Ort: Speed-Kicker, XXL-Kicker)
28.06.2014 – 15.00 bis 18.00 Uhr – Qualifikationsturnier (Teilnehmeranzahl: 16 Teams, Specials vor Ort: Speed-Kicker, XXL-Kicker)

Spandau Arcaden:
04.07.2014 – 15.00 bis 18.00 Uhr – Qualifikationsturnier (Teilnehmeranzahl: 16 Teams, Specials vor Ort: Speed-Kicker)
04.07.2014 – 18.00 bis 21.00 Uhr – Qualifikationsturnier (Teilnehmeranzahl: 16 Teams, Specials vor Ort: Speed-Kicker)
05.07.2014 – 12.00 bis 15.00 Uhr – Qualifikationsturnier (Teilnehmeranzahl: 16 Teams, Specials vor Ort: Lilly Andres, Speed-Kicker)
05.07.2014 – 15.00 bis 18.00 Uhr – Qualifikationsturnier (Teilnehmeranzahl: 16 Teams, Specials vor Ort: Lilly Andres, Speed-Kicker)

Schönhauser Allee Arcaden:
05.07.2014 – 12.00 bis 15.00 Uhr – Qualifikationsturnier (Teilnehmeranzahl: 16 Teams, Specials vor Ort: Speed-Kicker)
05.07.2014 – 15.00 bis 18.00 Uhr – Qualifikationsturnier (Teilnehmeranzahl: 16 Teams, Specials vor Ort: Speed-Kicker)

Gropius Passagen:
11.07.2014 – 15.00 bis 18.00 Uhr – Qualifikationsturnier (Teilnehmeranzahl: 16 Teams, Specials vor Ort: Speed-Kicker)
11.07.2014 – 18.00 bis 21.00 Uhr – Qualifikationsturnier (Teilnehmeranzahl: 16 Teams, Specials vor Ort: Speed-Kicker)
12.07.2014 – 14.00 bis 17.00 Uhr – Finalturnier & große HTC Speed-Challenge

Da an jedem Turniertag jeweils zwei Turniere ausgetragen werden, kann es bei den Spielzeit zu leichten Verzögerungen kommen.

 

Was gibt es zu gewinnen?

Die Gewinne des Kickerturniers werden entsprechend einer eindeutigen Platzierung der Teilnehmer verliehen.

  • Der Gewinn für das erstplatzierte Team des „Center Kicker Cups“ ist ein Renault Twingo im Gesamtwert von 12.300 EUR.*
  • Der Gewinn für das zweitplatzierte Team des „Center Kicker Cups“ ist ein Ullrich-Sport Exklusiv im Gesamtwert von 1.500 EUR.*
  • Der Gewinn für das drittplatzierte Team des „Center Kicker Cups“ ist ein LG 55LA6928 im Gesamtwert von 1.500 EUR.*
  • Der Gewinn für das viertplatzierte Team des „Center Kicker Cups“ sind zwei Nintendo Wii U und zwei Mario Kart 8 im Gesamtwert von 600 EUR.*
  • Die Gewinner der einzelnen Qualifikationsturniere des „Center Kicker Cups“ erhalten zweimal einen Einkaufsgutschein je im Wert von 20 EUR für das Einkaufscenter, in dem das jeweilige Qualifikationsturnier stattfindet.
  • Weitere Preise gibt es in den Side-Challenges zu gewinnen:
  • Wer mehr als zwei Tore gegen Lilly Andres oder Johannes Kirsch erzielt, gewinnt ein Power-Pack.
  • Der/die schnellste TorschützIn am Speed-Kicker gewinnt einen aktuellen Champions League Fußball (Wert 60 EUR), einen Einkaufsgutschein im Wert von 20 EUR für das Einkaufscenter, in dem die Speed-Challenge stattfindet, die direkte Qualifikation für das Finalturnier und für die große HTC Speed-Challenge am Finaltag.
  • Das beste Team am XXL-Kicker gewinnt Power-Packs für das gesamte Team.

 

Die Gewinne der Verlosung werden unter allen TeilnehmerInnen zum Finalturnier am 12.07.2014 ausgelost.

  • In der Verlosung befinden sich ein zweiter Renault Twingo (Wert 12.300 EUR), ein weiterer Ullrich-Sport Exklusiv (Wert 1.500 EUR), eine Nintendo Wii U inkl. Mario Kart 8 (Wert 300 EUR) und ein zweites HTC One M8 (Wert 680 EUR).
  • Die Verlosung findet unter allen teilnehmenden SpielerInnen (Einzelpersonen, nicht Teams) statt.

 

*Beide Teammitglieder erwerben gemeinschaftlich das Eigentum am Gewinn.

 

Was passiert mit meinen Daten?

Jeder/Jede TeilnehmerIn erklärt mit der Teilnahme am „Center Kicker Cup“ sein Einverständnis dafür, dass Sponsoren, Partner und der Veranstalter seinen/ihren Name und gegebenenfalls erstellte Bilder oder Videos im Internet und in der Presse nach eigenem Ermessen veröffentlichen dürfen. Des Weiteren erklärt sich der/die SpielerIn mit der Teilnahme bis auf Wiederruf damit bereit, dass der Veranstalter seine/ihre persönlichen Daten elektronisch speichern und verarbeiten dürfen. Kivent sowie die mfi AG werden in keinem Fall persönliche Daten der TeilnehmerInnen an Dritte weitergeben.

Die persönlichen Daten, die mit der Registrierung von den TeilnehmerInnen angegeben werden, speichert und verwendet Kivent ausschließlich im Rahmen des „Center Kicker Cups“ und zur Datenverarbeitung. Selbstverständlich kann jeder/jede TeilnehmerIn seine/ihre Zustimmung zur Speicherung und Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu genügt eine schriftliche Mitteilung an Kivent GmbH, Josef-Orlopp-Straße 54, 10365 Berlin oder an ckc@kivent.de.

Rein vorsorglich weisen wir darauf hin, dass ein Widerruf der Zustimmung zur Speicherung und Verwendung der personenbezogenen Daten zwangsläufig zu einem Ausschluss von dem „Center Kicker Cup“ führt, da eine ordnungsgemäße Teilnahme in diesem Fall nicht mehr gewährleistet werden kann.

 

Sonstiges

Kivent behält sich als Veranstalter das Recht vor die einzelnen Turniere und/oder den „Center Kicker Cup“ zu verkürzen, verändern oder vorzeitig zu beenden, ohne dass die Teilnehmer eine Entschädigung verlangen können. Von diesem Recht macht der Veranstalter insbesondere dann Gebrauch, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des „Center Kicker Cups“ aus organisatorischen, technischen und/oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann.

Das Konzept, der Inhalt und alle grafischen Elemente sind Eigentum der Kivent GmbH.